AA

Landwirt erlitt schwere Verletzungen

Langen - Ein 53-jähriger Landwirt hat sich bei einem Arbeitsunfall am Freitag in Langen bei Bregenz schwer verletzt. Er geriet mit der rechten Hand in einen hydraulischen Holzspalter.

Der Mann war gegen 18.50 Uhr mit Holzarbeiten beschäftigt, vermutlich aus Unachtsamkeit geriet er mit der rechten Hand in den hydraulischen Holzspalter. Dabei erlitt der 53-Jährige nach Polizeiangaben schwere Handverletzungen. Der Landwirt wurde laut Polizei mit dem Hubschrauber in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Langen
  • Landwirt erlitt schwere Verletzungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen