Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landtagswahl Niederösterreich: Wiener Wähler entscheiden mit

Wiener entscheiden NÖ-Wahl mit
Wiener entscheiden NÖ-Wahl mit ©APA
Tausende Wiener, die in Niederösterreich ihren Zweitwohnsitz gemeldet haben, werden die Landtagswahl mitentscheiden. Für Experten sind diese Wähler schwer einzuschätzen.
FPÖ gibt sich kämpferisch
Der Wahlkampf in NÖ
Wahl am 3. März
Pröll seit 20 Jahren Landeshauptmann

“Als Zündlein der Waage” gelten bei der Landstagswahl in Niederösterreich laut ORF.AT Wiener, die ihren Zweitwohnsitz in dem Bundesland haben. Für welche Partei sie abstimmen werden, scheint schwer einzuordnen zu sein, sind sich Politologen einig.

Wiener entscheiden NÖ-Wahl mit

Wiener Wähler sind laut einem Bericht auf Wien.orf.at schwer einzuordnen, da sie klassische Wechselwähler wären. Für den Wahlausgang bei den Landtagswahlen in Niederösterreich werden diese Stimmen jedoch wichtig sein. Vor allem für das Erreichen der absoluten Mehrheit der ÖVP sind die Wiener in Niederösterreich entscheiden. 

Auch die Parteien haben in den letzten Wochen versucht die Wiener zu erreichen und sich sehr um die Stimmen bemüht. Rund 170.000 Personen, die keinen Hauptwohnsitz in Niederösterreich haben, sind bei der Landtagswahl am 6. März wahlberechtigt. Die Mehrheit davon sind Wiener.

VIENNA.AT berichtet am Sonntag live von der Landtagswahl in Niederösterreich

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Landtagswahl Niederösterreich: Wiener Wähler entscheiden mit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen