AA

Landtagspräsident lobt Leistungen der Skisprung-Talente

Landtagspräsident Harald Sonderegger überreichte Medaillen am Schrunser Dorfplatz.
Landtagspräsident Harald Sonderegger überreichte Medaillen am Schrunser Dorfplatz. ©VLK
Schruns. Sportliche Höchstleistungen im Skispringen waren am Freitag, 30. Jänner 2015, in Tschagguns am letzten Bewerbstag des 12. European Youth Olympic Winter Festivals 2015 zu erleben. Landtagspräsident Harald Sonderegger überreichte den besten drei Teams im Mixed-Sprungbewerb von der HS66-Schanze die Medaillen.

“Gerade in einem Mannschaftswettbewerb ist der Teamgeist, wie ihn die Skispringerinnen und Skispringer gezeigt haben, von großer Bedeutung. Ich gratuliere den jungen Damen und Herren herzlich zu ihren bemerkenswerten Leistungen”, sagte Sonderegger bei der abendlichen Siegerehrung. Am Schrunser Dorfplatz übergab er gemeinsam mit dem Präsidenten des Europäischen Olympischen Komitees, Patrick Hickey, die Medaillen an die drei topplatzierten Mannschaften: Gold ging an Deutschland (Agnes Reisch, Jonathan Siegel, Henriette Kraus und Axel Maylaender), Silber an Russland (Mariia Iakovleva, Maksim Sergeev, Sofia Tikhonova und Kiril Kotik) und Bronze an die Tschechische Republik (Jana Mrakotova, Robert Szymeczek, Zdena Pesatova und Frantisek Holik).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • EYOF 2015
  • Landtagspräsident lobt Leistungen der Skisprung-Talente
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen