Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landtag live: Vorarlberg im Lockdown II

Landtagssitzung am 18. November 2020 ab 9 Uhr im Livestream.
Landtagssitzung am 18. November 2020 ab 9 Uhr im Livestream. ©VLK
Am Mittwoch ab 9 Uhr im Livestream auf VOL.AT: Angelobung eines Abgeordneten und Aktuelle Stunde zu zweitem Lockdown.

Am Beginn der Landtagssitzung am Mittwoch, 18. November 2020, ab 9.00 Uhr, stehen die Angelobung des neuen Abgeordneten, SPÖ-Klubobmann Thomas Hopfner, und Neuwahlen in die Ausschüsse auf der Tagesordnung. Danach widmet sich die Aktuelle Stunde dem von allen Landtagsfraktionen gemeinsam vorgegebenen Thema "Vorarlberg im Lockdown II: Vor welche aktuellen Herausforderungen stellt uns die Pandemie?" Eine Dolmetscherin und ein Dolmetscher übersetzen die Aktuelle Stunde in Gebärdensprache. Die Landtagssitzung wird live auf VOL.AT übertragen.

Landtagssitzung live

Im Anschluss folgen die Debatte und Beschlussfassung zu folgenden Gesetzen:

  • Mit der Änderung des Elektrizitätswirtschaftsgesetzes soll die Erzeugung von elektrischem Strom aus Sonnenenergie im Sinne des Klimaschutzes bzw. der angestrebten Erhöhung des Anteils von erneuerbaren Energien wesentlich erleichtert werden. Photovoltaikanlagen bis zu einer Leistung von 500 kW (statt bisher von 100 kW) sollen künftig keine elektrizitätsrechtliche Bewilligung benötigen. Für Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von mehr als 500 kW soll ein vereinfachtes Bewilligungsverfahren genügen. Im Übrigen werden die Verfahrensbestimmungen geringfügig geändert.
  • Die Änderung des Landesgesundheitsfondsgesetzes ermöglicht, dass die Kosten des neuen Fachhochschulstudienganges für Gesundheits- und Krankenpflege vom Landesgesundheitsfonds aus Mitteln für Strukturreformen zur Entlastung der Fondskrankenanstalten getragen werden.

Auf das Recht, Dringliche Anfragen zu benennen, wurde für diese Sitzung verzichtet.

Weitere Debattenschwerpunkte der achten Landtagssitzung in diesem Jahr:

  • 44. Bericht über den Föderalismus in Österreich — 2019
  • Tätigkeitsbericht 2019 des Instituts für Föderalismus
  • Darlehensaufnahme zur budgetären Bewältigung der COVID-19-Pandemie
  • Kinderbetreuungstarife
  • Finanzielle Entlastung der Bevölkerung, Bekämpfung von Steuerbetrug und Stärkung der Wirtschaft
  • Rad-Wanderweg durch die Bregenzerachschlucht zwischen Kennelbach und Doren-Bozenau
  • Lademöglichkeiten für die E-Mobilität
  • Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit und Förderung der Lehrausbildung
  • Covid-19-Maßnahmen betreffend Tourismus und Gastronomie
  • Allgemeinmedizin: Stärkung der Ausbildung und Erleichterung von Praxis-Übernahmen
  • Prävention im Pflegebereich und Förderung der eigenständigen Lebensführung im Alter
  • Demenz-Früherkennung
  • Bildungs- und Betreuungseinrichtungen im Lichte von Covid-19
  • Mehr Bewegung für Kinder und Jugendliche
  • Tätigkeitsbericht der Tierschutzombudsperson 2019

Landtagspräsident Harald Sonderegger: "Ich ersuche alle Interessierten, von zu Hause aus die aktuelle landespolitische Arbeit der Abgeordneten mitzuverfolgen." Die gesamte Debatte ist als Live-Stream auf VOL.AT zu sehen.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Landtag live: Vorarlberg im Lockdown II
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen