Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ländle-Power für Nachwuchs

Zweite Auflage des "Powerliga"- Abschlussturniers für Unter-13-Mannschaften. Diesmal fand die von Ländle-Produkte, Vorarlberg Milch, VKW und "VN" gesponserte Veranstaltung im Waldstadion in Feldkirch statt.

Insgesamt 24 Mannschaften kämpften 2004 um den begehrten Pokal der „Ländle-Power”- Liga. Am Ende jubelte der Nachwuchs der Lustenauer Austria über Rang eins und den Gewinn der Trophäe. Doch auch die restlichen 23 Mannschaften durften sich als Sieger fühlen, erhielten doch alle Teams neue Fußballdressen, die ebenso wie die gesamte Verpflegung vor Ort  von den Liga-Sponsoren finanziert wurden.

Für Kurt Michelinie vom Ländle-Marketing ist die Vermarktung der U-13-Liga ganz bewusst gewählt: „Fußball hat in dieser Altersgruppe die größte Breite und um den Nachwuchs kümmern sich leider nur wenige Unternehmen und Sponsoren in Vorarlberg.” Mit ihrem Beispiel wollen die Initiatoren dieser Liga vorangehen und haben eine weitere Unterstützung für das nächste Jahr bereits zugesagt. Raimund Wachter von Vorarlberg Milch ist sich sicher: „Gesunde Ernährung und Bewegung sind wichtige Eckpfeiler für die jungen Sportler und deshalb werden wir die Liga weiterhin unterstützen.” Den rund 300 jungen Fußballern, die in Feldkirch um Tore und Sieg kämpften, kann es nur recht sein. Sie freuten sich über die neuen Dressen und die anstehende Herbstsaison.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Ländle-Power für Nachwuchs
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.