Ländle: Nur 23 Neuinfektionen am Samstag

©AFP
659 Vorarlberger sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 216,9.

Die Corona-Zahlen vom Samstag: Am Samstag wurden in Vorarlberg 23 Corona-Neuinfektionen verzeichnet. Dem gegenüber standen 16 Genesungen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Vorarlberg ist am Samstag leicht gesunken - auf 217. Österreichweit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 259.

Lage in den Spitälern

Zurzeit werden insgesamt 12 COVID-Patienten auf einer Normalstation betreut. Rund 80 Prozent der COVID-Patienten werden derzeit wegen einer anderen Erkrankung in den Spitälern behandelt, die Corona-Erkrankung ist die Nebendiagnose.

Vier COVID-Patienten müssen derzeit auf der Intensivstation behandelt werden.

Von den rund 6.000 Mitarbeitenden der Vorarlberger Krankenhäuser sind zurzeit 18 Mitarbeitende Corona-positiv getestet, zusätzlich in Quarantäne ist niemand. Das heißt, es können insgesamt 18 Mitarbeitende - coronabedingt - nicht arbeiten, das sind ca. 0,3 Prozent der Beschäftigten.

547 Corona-Todesopfer

Insgesamt sind bisher 547 Personen in Vorarlberg am oder mit dem Coronavirus verstorben.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinde

Sieben-Tages-Inzidenzen

Stand Samstag, 14 Uhr:

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ländle: Nur 23 Neuinfektionen am Samstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen