AA

Landeswanderta in Sulzberg

Geselliges Beisammensein ist angesagt.
Geselliges Beisammensein ist angesagt. ©Seniorenbund Thüringen

Landeswandertag der Senioren in Sulzberg.
Bei Kaiserwetter trafen sich die Senioren aus Thüringen zum Landeswandertag in Sulzberg. Im Walgau hatte es Rekordhitze, in Sulzberg waren die Temperaturen angenehmer. Zum Auftakt trafen sich viele Teilnehmer in der schönen Dorfkirche zu einer Messe. Die Wanderer konnten aus vier Varianten ihre Wanderstrecke selbst wählen. Der Bregenzerwald zeigte sich von der schönsten Seite. Die Aussicht über die sanften Hügel bis in den Hinterwald belohnte die Wanderer. Ausgangspunkt und Zielort war der schöne Dorfplatz mit guten und schönen Gasthäusern. Hier war gut sein bei zünftiger Musik und guter Unterhaltung. Großen Applaus erhielten die Vertreter des Seniorenbundes Österreichs, Dr. Andreas Kohl und Landesobmann Dr. Gottfried Feurstein, sowie LR Grete Schmid, die sich unter den Teilnehmern sichtlich wohl fühlten. Bei einer Führung in der Kirche bekam man Einblick in die Dorfgeschichte und die künstlerische Ausgestaltung des Innenraumes. Klassizismus und Renaissance, Bogenfenster aus Basalt ergänzen sich vorteilhaft. Der Baumeister war kein geringerer als Luigi Negrelli, seine Spuren kann man im ganzen Ländle verfolgen. Zusammengefasst heißt das, es war ein schöner Tag mit Geselligkeit und neuen Eindrücken. Zu dieser gelungenen Veranstaltung, kann man den Organisatoren nur gratulieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Thüringen
  • Landeswanderta in Sulzberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen