Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landesübung am 14./15.10.2019 der Österreichischen Rettungshundebrigade

©Martin Nicolussi
In Vorarlberg fand am Wochenende des 14. und 15. Septembers eine weitere Landesübung statt.
LÜ 14-150919

Der erste Tag drehte sich um das Thema Orientierung. Landeseinsatzleiter Philippe Auer führte zu Beginn in die vielfältige Thematik ein und übergab die detailliertere theoretische Ausarbeitung dann den Teilnehmern. Praktische Übungen sowie ein Orientierungsmarsch vervollständigten die Schulung.

Der zweite Teil der Landesübung widmete sich der Flächensuche. Auf dem Gelände der Polizeischule in Feldkirch wurde die Sucharbeit sowie das Anzeigeverhalten trainiert und verfeinert.

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Thüringen und die Bundespolizei für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten und Gelände!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Landesübung am 14./15.10.2019 der Österreichischen Rettungshundebrigade
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen