Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landestitel im Faustball-Nachwuchs werden vergeben

©VMH
Insgesamt 22 Mannschaften kämpfen im Faustball um den Titel Vorarlberger Meister.

Dabei wird in den Kategorien u10, u12, u14 und u16 gespielt. Die Vorarlberger Teams treffen dabei nicht nur auf Gegner aus dem „Ländle“, sondern werden auch von Teams aus der Schweiz gefordert.

Kategorie u10: In der Klasse der jüngsten Faustballer treten 6 Mannschaften an. Die zwei teilnehmenden Höchster Teams, werden dabei gegen die Schweizer Konkurrenz aus Ettenhausen, Dozwil, Kreuzlingen und Widnau spielen. Spielbeginn ist am 20.01 um 12:30 Uhr in der Höchster Mittelschulturnhalle.

Kategorie u12: Hier treten gleich 7 Mannschaften gegeneinander an. Neben Höchst und Schwarzach nimmt auf Satteins teil, um sich mit den Gegnern aus der Schweiz zu messen Spielbeginn ist am 03.02 um 9:00 Uhr in der Höchster Mittelschulturnhalle.

Kategorie u14: Satteins kann in dieser Kategorie gleich drei Mannschaften stellen. Diesen gegenüber werden die Teams aus Höchst, Dozwil und Ettenhausen stehen. Diese Kategorie wird an zwei Spieltagen durchgeführt. Spielbeginn ist am 20.1 um 9:00 Uhr und am 03.02 um 13:00 Uhr. Beide Termine finden ebenfalls in Höchst statt.

Kategorie u16: Die Teams aus Höchst und Schwarzach werden auf den Schweizer Dauerkonkurrenten Widnau treffen. Spielbeginn ist am 20.1 um 15:30 Uhr in der Höchster Mittelschulturnhalle.

An allen Terminen wird bewirtet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Landestitel im Faustball-Nachwuchs werden vergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen