AA

Landesmeisterschaften nach ersten Durchgang abgebrochen

Wetterpech für die Skispringer, die am Sonntag ihre Landesmeisterschaften auf dem Bödele hätten austragen sollen.

Die Anlaufspur wurde durch den Regen so stumpf, dass nach dem ersten Durchgang abgebrochen werden musste. In Führung lag Ulrich Wohlgenannt vom SK Kehlegg. Eine Neuaustragung ist für Juni in Oberstdorf geplant.

Nach dem abgebrochenen Springen konnte auch die Nordische Kombination nicht durchgeführt werden, auch dieser Bewerb wird im Juni in Oberstdorf nachgeholt.

Gewertet wurde der Schülerbewerb: Matthias Troy (SC Egg) gewann mit 224,0 Punkten (51 und 46,5 Meter) überlegen vor Felix Greber (SK Kehlegg) und Jokok Wohlgenannt (Kleinwalstertal).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Landesmeisterschaften nach ersten Durchgang abgebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen