AA

Landeskameradschaftsbund und Peacekeeper vereint

VÖP-Landesleiter ChefInsp Hans-Peter Nigmann und Obstlt OAR Alwin Denz
VÖP-Landesleiter ChefInsp Hans-Peter Nigmann und Obstlt OAR Alwin Denz
Partnerschaftsgründung zwischen dem Vorarlberger Landeskameradschaftsbund und der Landesgruppe Vorarlberg der Vereinigung Österreichischer Peacekeeper.

Das Kommandogebäude Oberst Bilgeri in Bregenz war am 21. November 2012 Ort der feierlichen Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden zwischen dem Vorarlberger Landeskameradschaftsbund (VLKB) und der Landesgruppe Vorarlberg der Vereinigung Österreichischer Peacekeeper (VÖP-VBG).

Der „Martin Häusle-Saal“ bildete die festliche Kulisse und zahlreiche Gäste gaben der Veranstaltung die Ehre. So konnte der Präsident des Vorarlberger Landeskameradschaftsbundes Obstlt Alwin Denz im Namen der Veranstalter besonders Sicherheitslandesrat Ing. Erich Schwärzler, ObstdIntD Mag. Josef Müller in Vertretung des in Wien befindlichen Militärkommandanten von Vorarlberg Bgdr Ernst Konzett sowie als Präsident der Offiziersgesellschaft Vorarlberg, den Kommandanten des Jägerbataillons Vorarlberg Obst Ing. Martin Hämmerle, Obstlt Mag. Walter Sauerwein als Vertreter des Milizverbandes Vorarlberg, den Präsidenten der Unteroffiziersgesellschaft Vorarlberg Vzlt Robert Jordan, den Landesleiter der Bundeskameradschaft Feldmarschall Radetzky Helmut Küng, die Vertreter der Peacekeeper im Fürstentum Liechtenstein, Dr. Jens Gassmann und Wolfgang Leo Krenn als maßgebend Verantwortliche für den Besuch der Peacekeeper im Fürstentum anlässlich des VÖP-Bundestreffens 2013 in Vorarlberg, die Vorarlberger Peacekeeper unter Leitung von Landesleiter ChefInsp i.R. Hans-Peter Nigmann sowie die Landespräsidiumsmitglieder des Vorarlberger Landeskameradschaftsbundes begrüßen.

Allen Festrednern gemein war der Wunsch nach einer Pflege der Partnerschaft im Sinne der österreichischen soldatischen Tradition, insbesondere zwischen den Teilnehmern an internationalen Friedenseinsätzen, die Bewusstseinsbildung der Gesellschaft für die Erhaltung von Frieden, Freiheit, Sicherheit nach innen und außen sowie für den Erhalt der allgemeinen Wehrpflicht und somit der Fähigkeit des Österreichischen Bundesheeres, „Schützen, Helfen und Retten“ zu können.

Der Präsident der Unteroffiziersgesellschaft Vorarlberg Vzlt Robert Jordan lud die Anwesenden im Anschluss an die eindrucksvolle Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden durch VLKB-Präsident Obstlt Alwin Denz und VÖP-Landesleiter ChefInsp i.R. Hans-Peter Nigmann sowie den Austausch stimmiger Partnerschaftsgeschenke zu einem Empfang, welcher den krönenden Abschluss der Festveranstaltung bildete.

Quelle:

ChefInsp. i.R. Hans-Peter Nigmann Obstlt OAR Alwin Denz
Landesleiter VÖP-VBG Präsident VLKB

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Landeskameradschaftsbund und Peacekeeper vereint
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen