AA

Landesjugendleistungsbewerbe 2012 in Satteins

3 mal den zweiten Platz erreicht - EIN SUPER ERGEBNIS! Das gesteckte Ziel war sehr hoch, wollte unsere Jugendgruppe doch neben der Titelverteidigung beim Kampf um den "goldenen Helm" heuer auch die Ausscheidung für die Teilnahme an den diesjährigen ...

3 mal den zweiten Platz erreicht – EIN SUPER ERGEBNIS! Das gesteckte Ziel war sehr hoch, wollte unsere Jugendgruppe doch neben der Titelverteidigung beim Kampf um den “goldenen Helm” heuer auch die Ausscheidung für die Teilnahme an den diesjährigen Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerben in Pinkafeld / Burgenland schaffen! 

FEUERWEHRJUGENDLEISTUNGSBEWERB SILBER:

Nach einem fehlerfreien Hindernislauf (Zeit: 55.5 Sek.) und einem ebenso fehlerfreien Staffellauf (Zeit: 78,45 Sek.) errang unsere Wettkampfgruppe den ausgezeichneten 2. Rang hinter der Feuerwehr Schnifis! Somit stand einem Start im Finale um den goldenen Helm nichts mehr im Wege! 

 

FINALE UM DEN GOLDENEN HELM

Leider schlich sich im finalen Hindernislauf ein Fehler ein, sodaß unsere Jugendgruppe trotz besserer Zeit (Zeit: 50,4 Sek. + 10 Fehlerpunkte) mit knapp 8 Punkten Rückstand auf die Siegergruppe Schnifis mit dem zweiten Platz begnügen musste und somit den begehrten “Goldenen Helm” nicht gewinnen konnten.

 

AUSSCHEIDUNG FÜR DIE BUNDESLEISTUNGSBEWERBE 2012

Die schnellsten drei Gruppen jedes Bundeslandes dürfen Ende August bei den Bundesjugendbewerben teilnehmen. Unsere Wettkampfgruppe erreichte auch in dieser Ausscheidungen den ausgezeichneten 2. Rang und vertritt somit neben den Gruppen aus Schnifis und Wolfurt das Land Vorarlberg vertreten!

Zu diesen TOP-Ergebnissen gratulieren die Kameraden der OF Röthis RECHT HERZLICH und wünschen beim folgenden Bundesjugendbewerb im Burgenland VIEL ERFOLG!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Landesjugendleistungsbewerbe 2012 in Satteins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen