AA

Landesfeuerwehrverband Vorarlberg ausgezeichnet

Wolfgang Burtscher vom Feuerwehrausbildungszentrum und Landesfeuerwehrinspektor Hubert Vetter freuen sich über die Auszeichnung.
Wolfgang Burtscher vom Feuerwehrausbildungszentrum und Landesfeuerwehrinspektor Hubert Vetter freuen sich über die Auszeichnung. ©Landesfeuerwehrverband Vorarlberg
Dem Landesfeuerwehrverband Vorarlberg wurde vor kurzem als erstem Landesfeuerwehrverband in Österreich die Auszeichnung "Recognised for Excellence 3*" durch Quality Austria verliehen. Damit wird die hohe Qualitätsorientierung im Landesfeuerwehrverband sichtbar.

“Recognised for Excellence” ist eine international anerkannte Auszeichnung für Organisationen, die eine konsequente Unternehmensqualität verfolgen. Der Landesfeuerwehrverband nutzt gezielt das darauf basierende EFQM Excellence Modell und die RADAR-Logik, um sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und die Leistungsfähigkeit der gesamten Organisation fortlaufend zu steigern.

Für Excellence prämiert

„Damit wir die freiwilligen Feuerwehren auf einem sehr hohen professionellen Niveau unterstützen können, ist es unbedingt notwendig, dass wir laufend Verbesserungspotentiale nutzen. Nur wenn wir für unsere Kunden den besten Service bieten können, dann erfüllen wir unsere Aufgabe als Feuerwehrdienstleister Nummer 1“, freut sich Hubert Vetter als Landesfeuerwehrinspektor, über die Auszeichnung.

Im Rahmen der Bewertung wurde die strategische Planung und das zukunftsweisende Gesamtkonzept des Landesfeuerwehrverbandes mit seinen Geschäftsbereichen besonders hervorgehoben. Für Konrad Scheiber, CEO von Quality Austria hat der Fokus auf ein hohes Qualitätslevel einen klaren Nutzen: „Unternehmen setzen sich dadurch bewusst mit ihren Stärken und Verbesserungspotentialen auseinander. Diese Beschäftigung mit Unternehmensqualität trägt eindeutig zum wirtschaftlichen Erfolg einer jeden Organisation bei.“

Bewertungsverfahren

Grundlage für die Auszeichnung Recognised for Excellence ist eine vollständige Bewertung nach dem EFQM Excellence Modell und der RADAR-Logik im Rahmen eines Assessments. Die Beurteilung erfolgt auf Basis der eingereichten Unterlagen und der Erkenntnisse aus Site Visit Interviews.

Unternehmen, die aus dieser Bewertung mehr als 300 (3*), 400 (4*) oder 500 (5*) Punkte erreichen, erhalten die ihrer Stufe entsprechende Auszeichnung „Recognised for Excellence“ der Quality Austria und der EFQM (European Foundation for Quality Management).

Der Landesfeuerwehrverband Vorarlberg wurde als erster Landesfeuerwehrverband Österreichs mit „Recognised for Excellence 3*“ ausgezeichnet.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Landesfeuerwehrverband Vorarlberg ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen