AA

Land Vorarlberg unterstützt die Aktion "Saubere Umwelt braucht dich"

Plogging ist der neue Trend: Joggen und gleichzeitig Müll aufsammeln.
Plogging ist der neue Trend: Joggen und gleichzeitig Müll aufsammeln. ©APA
Wer zum Wandern, Laufen oder Nordic Walking draußen unterwegs ist, möchte dabei auch eine schöne, saubere Landschaft genießen.

Achtlos weggeworfener Müll und Unrat am Wegesrand trübt den Naturgenuss empfindlich. Deshalb unterstützt die Landesinitiative Vorarlberg >>bewegt die Aktion “Saubere Umwelt braucht dich”, die vom Umweltverband in Zusammenarbeit mit den Vorarlberger Gemeinden auch in diesem Frühling wieder organisiert wird. Spezielle Umweltaktionstage finden am 30. März und 27. April statt.

Gegen die Vermüllung der Landschaft

Plogging ist ein Kofferwort, gebildet aus den Bestandteilen “plocka” (schwedisch “aufheben”) und jogging. Der Begriff steht für eine Natursportart, bei der zumeist organisiert und mit Handschuhen sowie Abfallbehältnissen ausgestattet – gegen die Vermüllung der Landschaft gekämpft wird.

“Die Gelegenheit, sich bei sportlicher Aktivität und Bewegung zugleich für den Naturschutz zu engagieren, bietet sich aber nicht nur bei den Aktionstagen des Umweltverbandes, sondern übers ganze Jahr und insbesondere auch bei den Lauf- und Nordic-Walking-Einheiten im Rahmen unserer BewegungsTreffs, die demnächst wieder starten”, so Landesrätin Barbara Schöbi-Fink.

Abfälle aufsammeln

Mitmachen kann jede und jeder. Mit Handschuhen und Müllsäcken (aus dem eigenen Haushalt) ausgestattet wird gelaufen, gewalkt oder spaziert. Dabei werden entlang der Hausstrecke oder beim Ausprobieren einer neuen Strecke achtlos am Wegesrand liegen gelassene Abfälle aufgesammelt. Da der Müll in den meisten Fällen auf dem Boden liegt und nicht immer leicht zu erreichen ist, wird beim Plogging das Laufen immer wieder durch andere Bewegungen unterbrochen. “Diese Kombination erhöht den Gesundheitseffekt, weil dadurch sowohl Ausdauer als auch Koordination, Stabilität und gegebenenfalls sogar Kraft trainiert werden”, betont Schöbi-Fink.

Die Liste der teilnehmenden Gemeinden siehe auf www.umweltv.at

Eine weltweite Aktion wird unter #trashtag kommuniziert. Mitmachen ist auch hier ganz einfach. Die Aufgabe: Ein Foto von einem Gebiet machen, das dringend aufgeräumt werden muss, und dann das Ganze nochmal fotografieren, nachdem aufgeräumt wurde und unter #trashtag posten.

(VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Land Vorarlberg unterstützt die Aktion "Saubere Umwelt braucht dich"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen