Land Vorarlberg fördert Spielplatzprojekte mit 165.000 Euro

Landesregierung fördert zwei neue Spielplatzprojekte in Lech und Wolfurt mit über 165.000 Euro.
Landesregierung fördert zwei neue Spielplatzprojekte in Lech und Wolfurt mit über 165.000 Euro. ©dpa
Die Vorarlberger Gemeinden können bei der Errichtung neuer Spielplätze sowie der Gestaltung öffentlicher Flächen als kind- und jugendgerechte Freiräume auch weiterhin auf die Unterstützung des Landes zählen.

Für zwei neue Projekte hat die Landesregierung erst vor kurzem über 165.000 Euro in Aussicht gestellt, informieren Landeshauptmann Markus Wallner und Raumplanungsreferent Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser

Spezieller Bereich für Kleinkinder

In der Gemeinde Lech wird der bereits in die Jahre gekommene Spielplatz beim Sportpark Lech neu gestaltet. Unter anderem wird ein spezieller Bereich für Kleinkinder errichtet und ein bespielbarer Wasserlauf integriert. Diverse Spielgeräte und Sitzmöbel sowie eine nutzungsoffene Freifläche vervollständigen das Angebot. Im Planungsprozess wurde auch die Bevölkerung miteinbezogen. Besonderen Wert legt man auf eine naturnahe Gestaltung.

Der geplante Bewegungspark Mähdle in Wolfurt ist als eine Ergänzung zum bestehenden öffentlichen Spielplatz bei der Volksschule Mähdle konzipiert. Davon sollen vor allem ältere Kinder und Jugendliche profitieren. Neu errichtet wird ein betonierter Skatepark, der neben dem Skateboard auch mit Inline-Skates, BMX-Rädern, Scootern oder Laufrädern befahrbar ist. Außerdem sind ein multifunktionaler Ballspielplatz, ein beleuchteter Bereich mit Sitzmöbeln und diverse Freiflächen geplant. Kinder und Jugendlichen beteiligten sich am Planungsprozess.

Hohe Lebensqualität für unsere Familien

“Es geht darum, unseren Lebensraum so zu gestalten, dass Kinder und Jugendliche in Wohnungsnähe anregende Spiel-, Bewegungs- und Freiräume vorfinden, in denen sie mit allen Sinnen lernen und Erfahrungen in der Natur sammeln können”, betonen Landeshauptmann Wallner und Landesstatthalter Rüdisser. “Den Kindern und Jugendlichen in Vorarlberg mehr Raum geben heißt mehr Lebensqualität für unsere Familien”, erläutert der Landeshauptmann.

(VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Land Vorarlberg fördert Spielplatzprojekte mit 165.000 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen