Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Land gibt 418.000 Euro für neuen Nenzinger Sportplatz frei

Das Land steuert knapp ein Siebtel für den neuen Sportplatz in Nenzing bei, im Bild der neue Kunstrasenplatz.
Das Land steuert knapp ein Siebtel für den neuen Sportplatz in Nenzing bei, im Bild der neue Kunstrasenplatz. ©Elke Kager Meyer
Mit einem Zuschuss von rund 418.000 Euro wird sich das Land an den Errichtungskosten für die derzeit in Bau befindliche neue Sportanlage in der Marktgemeinde Nenzing beteiligen. In Summe kommt die zukünftige Spielstätte des FC Nenzing auf 3,6 Mio. Euro.

Den Beschluss hat die Landesregierung kürzlich gefasst. Auf einer Fläche von fast 19.000 Quadratmetern westlich des Walgaubades werden ein größerer Fußballplatz, ein Kunstrasenfeld und ein Trainingsplatz realisiert. Zudem ist der Bau eines Sportheimes mit sechs Umkleidekabinen vorgesehen.

Alte Spielstätte nicht mehr zeitgemäß

Mit Fertigstellung der modernen Sportstätte wird der FC Nenzing seiner bisherigen Heimat Nagrand den Rücken kehren und sich am neuen Standort ansiedeln. Die alte Anlage erfüllte die Ansprüche an eine zeitgemäße Sportplatz-Infrastruktur nur mehr unzureichend.

Zudem stand dort der direkt angrenzende Siedlungsraum einer Erweiterung entgegen. Schließlich entschied sich Nenzing für eine Verlegung der Sportstätte in das Gebiet westlich des Walgaubades. Die Investitionskosten belaufen sich in Summe auf rund 3,6 Millionen Euro, das Land steuert knapp 418.000 Euro bei.

Ein Teil der Kosten soll durch die Nachnutzung des bisherigen Platzes erwirtschaftet werden. Geplant ist ein verdichteter Wohnbau, der unter dem Motto “Leistbares Wohnen für jungen Menschen” steht. Ein entsprechendes Konzept wird unter Einbeziehung der Anrainer ausgearbeitet. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Land gibt 418.000 Euro für neuen Nenzinger Sportplatz frei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen