AA

Lärmschutzwand in Rankweil eingeschlagen - Zeugenaufruf

Rankweil: Lärmschutzwand in der Unteren Bahnhofstraße beschädigt.
Rankweil: Lärmschutzwand in der Unteren Bahnhofstraße beschädigt. ©PI Rankweil
Rankweil - In Rankweil ist die Lärmschutzwand entlang des Bahngleises schwer beschädigt worden. Weil von den unbekannten Tätern jede Spur fehlt, bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise.
Sachbeschädigung in Rankweil

Wie die Polizei berichtet, dürften die aus Glas bestehenden Lärmschutzelemente im Bereich Untere Bahnhofstraße von bislang unbekannten Tätern mit Steinen eingeschlagen worden sein. Beschädigt wurde die Lärmschutzwand dabei auf einer Länge von 30 Metern.

Sachdienliche Hinweise erbeten

Zeugen, die im vermuteten Tatzeitraum vom 1. bis zum 16. Juli etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Rankweil (Tel.: +43 (0) 59 133 8158) in Verbindung zu setzen. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Lärmschutzwand in Rankweil eingeschlagen - Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen