Ländle-Teams mit erfolgreichem Samstag

vn
vn
Bregenz Handball bleibt nach ungefährdetem Heimsieg Tabellenführer der HLA Meisterliga. Auch der HC Hard fährt einen klaren Erfolg ein.

Souveräner Spitzenreiter

Als Tabellenführer empfing Bregenz Handball in der zehnten Runde der HLA Meisterliga die HSG Bärnbach/Köflach.

Die Gäste aus der Steiermark konnten zwar zu Beginn noch recht gut mithalten, nach einer roten Karte gegen Torhüter Budovic schlug das Pendel dann doch deutlich zu Gunsten der Festspielstädter aus. Bis zur Pause konnten sich die Schützlinge von Markus Burger auf 17:12 absetzen.

In Halbzeit zwei musste dann auch Rückraumspieler Hutecek das Parkett verlassen, nachdem er den überragenden Bregenzer Keeper Ralf Patrick Häusle bei einem Siebenmeter voll im Gesicht getroffen hatte.

Die Gastgeber setzten sich in weiterer Folge immer weiter ab, jeder Feldspieler im Kader kam zu seiner Einsatzzeit und auch das Fehlen von wichtigen Stützen wie Ante Esegovic oder Goran Aleksic fiel am heutigen Abend nicht ins Gewicht. Am Ende durfte auch der langjährige Torhüter des zweiten Bregenzer Herrenteams - Gerhard Nagele - zwischen die Pfosten und auch er durfte sich gleich über eine Parade freuen.

Am Ende siegte Bregenz ungefährdet mit 36:21, auffällig war die geschlossene Mannschaftsleistung. Frühstück, Vinogradov und Wassel waren mit jeweils fünf Treffern die erfolgreichsten Werfer bei den Hausherren.

Hard mit klarem Erfolg

Ebenfalls einen steirischen Gegner hatte der Alpla HC Hard, die Roten Teufel waren zu Gast bei Aufsteiger BT Füchse in Bruck. Am Ende stand ein klarer 29:20-Auswärtserfolg.

Zu Beginn verlief die Partie in Bruck noch recht ausgeglichen, in der Schlussphase von Halbzeit Nummer eins konnte sich Hard dann allerdings vorentscheidend vom Gegner absetzen. Beim Stand von 13:9 für die Ländle-Sieben wurden schließlich die Seiten gewechselt.

Mit einem 5:0-Run zu Beginn der zweiten Hälfte erzwangen die Harder dann die endgültige Entscheidung, am Ende leuchtete ein 29:20-Endstand von der Anzeigetafel in Bruck.

Überragender Mann bei Hard war Luca Raschle, der insgesamt 13 Treffer erzielen konnte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ländle-Teams mit erfolgreichem Samstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen