AA

Ländle-Skiasse hoffen auf eine Medaille

©Luggi Knobel
Für die vom 30. März bis 1. April geplanten österreichischen alpinen Meisterschaften in Dienten (Slalom, Riesentorlauf) hat der Vorarlberger Skiverband insgesamt sechs Läuferinnen und 19 Läufer nominiert.

Die Meisterschaften in den Speedisziplinen finden vom 4. bis 7. April in St. Leonhard im Pitztal statt.

Damen:

Riesentorlauf: Nina Ortlieb, Antonia Walch (beide SCA Lech), Pia Schmid (SV Hohenems), Christine Scheyer (WSV Koblach), Katharina Liensberger (SK Rankweil), Vanessa Nussbaumer (WSV Sibratsgfäll)

Slalom: Katharina Liensberger, Antonia Walch

Herren:

Riesentorlauf: Christian Hirschbühl (SV Riefensberg), Marcel Mathis (SV Hohenems), Magnus Walch, Linus Walch, Andreas Mathis (alle SCA Lech), Johannes Strolz (SV Warth), Daniel Meier (WSV Nofels), Mathias Graf (SV Dornbirn), Patrick Feurstein (SV Mellau), Adrian Rhomberg (SC Gargellen), Pascal Fritz (WSV Bartholomäberg), Thomas Dorner (WSV Andelsbuch), Stefan Schneider (WSV Vandans)

Slalom: Christian Hirschbühl, Marcel Mathis, Magnus Walch, Linus Walch, Johannes Strolz, Mathias Graf, Patrick Feurstein, Adrian Rhomberg, Pascal Fritz, Thomas Dorner, Stefan Schneider.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ländle-Skiasse hoffen auf eine Medaille
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen