AA

Ländle-Radteam beim Team Building im Walliserhof

Erstes gemeinsames Kennenlernen des Radteam Vorarlberg im Walliserhof in Brand.
Erstes gemeinsames Kennenlernen des Radteam Vorarlberg im Walliserhof in Brand. ©Vol.at/Luggi Knobel
Brand. Von heute bis Mittwoch ist der heimische Profi-Radrennstall das Team Vorarlberg beim gemeinsamen Team-Building im Walliserhof in Brand erstmals vereint.

Mit etlichen Neuzugängen wird das Team Vorarlberg, Gesamtsieger der Tchibo.Top.Rad.Liga 2011, in die neue Saison 2012 starten. Konnte Team Manager Thomas Kofler bereits vor einigen Wochen mit Florian Bissinger, Andreas Hofer, Florian Gaugl, Patrick Konrad oder auch Daniel Rinner neue Fahrer unter Vertrag nehmen, so sind nun auch noch die beiden Schweizer Claudio Imhof und Remo Schuler verpflichtet worden.

Imhof kommt als frischgebackener Vizeeuropameister zum Team

Claudio Imhof hat Ende Oktober im Team Schweiz bei den Europameisterschaften im Bewerb Madison die Silbermedaille geholt. Imhof, Jahrgang 1990, besuchte übrigens wie Silvan Dillier die Rekrutenschule in Magglingen, vergleichbar mit dem Heeressportzentrum in Österreich. Mit dem zweiten Schweizer Neuzugang Remo Schuler, ebenfalls Jahrgang 1990, kommt ein interessanter Athlet zum Team. Denn er hat schon ein wenig Vorarlberg Bezug. So hat er den Highlander 2011 für sich entscheiden können.

Jugend wird forciert – Zwei Vorarlberger im Team

Mit Konrad, Gaugl, Hofer, sowie Imhof und Schuler hat das Team nun 5 echte Joungster unter Vertrag genommen. „Sie werden uns viel Freude machen, davon bin ich überzeugt“, schwärmt Manager Kofler. Dem aber nicht genug, denn mit Dennis Wauch und Tobias Jenny hat man nun zwei waschechte Vorarlberger in der Mannschaft. Wauch, der bereits im Nachwuchs Nationalteam fährt, wird eine große Zukunft vorausgesagt. Für Jenny ist es nach etlichen Amateurjahren, sicher der vorläufige Höhepunkt in seiner Karriere. Jenny wurde 2011 Amateurstaatsmeister auf der Straße und belegte bei der Amateur WM in seiner Altersklasse Rang 8. Bereits seit einem Jahr beim Team ist Dominik Hrinkow. Der Oberösterreicher hat 2011 eine ganz starke Saison hingelegt.

Benetseder, Bissinger, Weissinger, – starke Kapitäne und Leader für die Jungen

Damit das Team mit den jungen Fahrern wachsen kann, dafür sorgen vor allem 3 Athleten. Florian Bissinger, Gesamtsieger der Tchibo Top.Rad.Liga 2011, Josef Benetseder, Dritter der Tchibo Top.Rad.Liga 2011 oder auch Rene Weissinger – Sieger bei der Burgenland Rundfahrt sowie Top Ten Plätzen bei der Ö-Rundfahrt werden starke Leitfiguren sein.

Team Vorarlberg – Der Kader für 2012:

  • · Dennis WAUCH – AUT/VBG.
  • · Tobias JENNY – AUT/VBG
  • · Josef BENETSEDER – AUT/OÖ
  • · Dominik HRINKOW – AUT/OÖ
  • · Florian GAUGL – AUT/STMK
  • · Andreas HOFER – AUT/NÖ
  • · Patrick KONRAD – AUT/NÖ
  • · Daniel RINNER – LIE
  • · Remo SCHULER – SUI
  • · Claudio IMHOF – SUI
  • · Rene WEISSINGER – GER
  • · Florian BISSINGER – GER
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ländle-Radteam beim Team Building im Walliserhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen