AA

Ländle Nachwuchs-Kletterer mit Topplatzierungen

Vorarlbergs Nachwuchs-Kletterer zeigten beim Arge-Alp-Turnier gute Leistungen.
Vorarlbergs Nachwuchs-Kletterer zeigten beim Arge-Alp-Turnier gute Leistungen. ©VOL.AT/Privat
Bludenz. Sensationell starke Leistungen und Spitzenplatzierungen boten bzw. erreichten die Vorarlberger Nachwuchs-Kletterer beim Arge-Alp-Turnier in den verschiedensten Altersstufen.

Der letzte sportliche Bewerb des Jahres 2012 fand in der Kletterhalle St. Gallen statt. ca. 140 Kinder und Jugendliche aus 7 Regionen trafen sich zum  Vorstiegsbewerb: St. Gallen, Graubünden, Trentino, Südtirol, Salzburg, Tirol und Vorarlberg. Jede Region darf maximal 18 Teilnehmer nennen. Bei jedem dieser sportlichen Bewerbe ergibt sich eine Regionenwertung, und am Ende der Saison werden alle Erfolge zusammengezählt und eine Region als sportlichste Region gekürt.

Vorarlberg war mit 16 jungen Kletterern vertreten. Einige Asse fehlten wegen der Herbstferien. Das Kletterniveau war hoch; bei den Kindern wurde sogar die Finalroute etwas verschärft, weil die Teilnehmer so gut waren. 

Bei den Knaben U 12 konnte sich Johannes Hofherr (AV Feldkirch) gut in Szene setzen und erkämpfte ex aequo mit einem anderen Teilnehmer den 6. Rang. Thomas Ritter (AV Egg) durfte sich über einen Platz im Finale freuen und erreichte Platz 12.

Laurin Meusburger, U 14, (AV Dornbirn) war gleich hoch geklettert wie ein Tiroler Kollege. Daher zählte die gekletterte Zeit mit, und Laurin musste sich mit Rang 4 zufrieden geben. Den Stockerlplatz ganz knapp verfehlt.  Auch Tobias Klaudrat (AV Bludenz) war im Finale, konnte aber trotz technisch bravourös gemeisterter Passage einen Griff nicht halten und belegte Platz 9.

Lena Engstler, U 16, (AV Bludenz) hatte scharfe Konkurrenz aus den Salzburger und Tiroler Reihen. Die Finalroute war selektiv, überhängend und schwierig. Lena fand sich auf dem 9. Platz.

Sicher zählen bei diesem Bewerb die sportlichen Leistungen. Die Bewerbe werden aber auch veranstaltet, um dem jungen Klettervolk rund um den Alpenbogen persönliche Kontakte zu ermöglichen. Es werden Freundschaften geknüpft und Einladungen zum Klettern im eigenen Land ausgesprochen. 

Danke an die ARGE-Alp Delegation St. Gallen, die den Bewerb mustergültig organisiert hat.

Ergebnisliste:

Knaben U12

6. Hofherr Johannes, AV Feldkirch

12. Ritter Thomas, AV Egg

23. Ehrhart Paul, AV Dornbirn                                                  

Mädchen U12

16. Düringer Hannah, AV Egg

18. Jäger Pia, AV Egg

Knaben U 14

4. Meusburger Laurin, AV Dornbirn

10. Klaudrat Tobias, AV Dornbirn

16. Kaufmann David, AV Egg

22. Feuerstein Sandro, AV Dornbirn                                                     

Mädchen U 14

19. Venier Leonie, AV Bludenz

20. Düringer Christina, AV Egg

23. Marxgut Anna, AV Egg

Knaben U 16     

17. Marxgut Simon

Mädchen U 16

9. Engstler Lena, AV Bludenz

18. Kempf Hanna, AV Egg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ländle Nachwuchs-Kletterer mit Topplatzierungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen