AA

Ländle Gemüsekiste hat Sitz in Lingenau

Michael Hagspiel und Daniela Fessler.
Michael Hagspiel und Daniela Fessler. ©Andrea Fritz-Pinggera
 Imker Michael Hagspiel übernimmt mit 1. Mai die Fa. Ländle Gemüsekiste von Daniela und Werner Fessler. Damit hat das Nachhaltigkeitsprojekt nun seinen Firmensitz in Lingenau.

Die Ländle Gemüsekiste versorgt zwischen Mai bis Mitte Dezember wöchentlich qualitätsbewusste Kunden mit frisch geerntetem, hochwertigem Gemüse aus dem Ländle. Die bisherige Inhaberin Daniela Fessler, die vor 12 Jahren das Unternehmen mit ihrem Mann Werner aufgebaut hat, geht nun in die wohlverdiente Pension. „Wir haben seinerzeit das Konzept und die Vision ins Land gebracht und Endverbaucher regelmäßig mit frischem, heimischem Gemüse durch die „Ländle-Gemüsekiste“ direkt vor ihre Haustüre beliefert“, freut sich die einstige Pädagogin Fessler nun auf die Fortführung des Unternehmens durch einen Partner ihres Vertrauens.

Quereinsteiger und Imker
Mit 1. Mai übergibt Daniela Fessler ihr Herzensprojekt an Michael Hagspiel, wird jedoch noch beratend im Hintergrund tätig sein. Der ursprünglich aus dem Getränkehandel kommende Quereinsteiger und Imker aus Lingenau hat die Ländle-Gemüsekiste bislang mit Honig beliefert. „Bienen und Gemüse sind nicht weit voneinander entfernt. Beides bedarf des verantwortungsvollen Umgangs mit der Natur.“ Michael Hagspiel freut sich auf die Chance und stellt sich gerne der neuen Herausforderung, um das Unternehmen ganz im Sinne der Gründer weiterzuführen. Die Ländle Gemüsekiste gibt es in drei verschiedenen Größen. Die Bestellung erfolgt unkompliziert und ohne vertragliche Bindung. Geliefert wird direkt vor die Haustüre.

Über die Ländle-Gemüsekiste
10 Köpfe arbeiten bei der Ländle-Gemüsekiste dafür, damit 1.500 Haushalte regionale Frische ins Haus geliefert bekommen. Ein wertvolles Partnernetzwerk liefert die hochwertige Rohware. Hauptlieferantin ist Fabienne Gehrer aus Höchst, die aus verantwortungsvollem Anbau saisonal Salate und Gemüse stellt. Zusatzkisten mit Kartoffeln werden von Jürgen Meusburger aus Koblach, teilweise von der Familie Burtscher geliefert. Obstbauer Jens Blum sorgt für die höchste Obstqualität, weitere Anbieter, die den hohen Qualitätskriterien entsprechen, können saisonal zum Einsatz kommen. Alle Jungpflanzen für den Gemüseanbau produziert Familie Gehrer in Höchst selber. Das macht die Nachverfolgung der fertigen Frucht von der Aussaat bis zur Ernte kontrollierbar. Hagspiel: Fabienne Gehrer setzt auf Feldhygiene, Mulchfolien, Kulturschutznetze etc. Im geschützten Anbau kommen Nützlinge und Hummelvölker zum Einsatz. Das ergibt unsere hohe Gemüsequalität.

Ländle Gemüsekiste
A-6951 Lingenau. Kaltschmidskurzen 452
Tel.: +43-699-1990 4454
laendle@gemuesekiste.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Ländle Gemüsekiste hat Sitz in Lingenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen