Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ländle-Fans im Bayern-Fieber

Dominik Schuchter, Alex Kathrein und Rene Ullmer.
Dominik Schuchter, Alex Kathrein und Rene Ullmer. ©Oliver Lerch
Bregenz - Schon heute im Champions-League-Finalfieber: Drei Vorarlberger, die dem FC Bayern die Daumen drücken.
FC Bayern im Finale

Wenn der FC Bayern am Samstag im „Finale dahoam“ in der Allianz Arena in München um den Champions-League-Pokal gegen den FC Chelsea spielt, drücken viele Fußballfans aus dem Ländle dem deutschen Rekordmeister die Daumen. So auch die 20 Mitglieder des „Ländle-Fanclub FCB“ aus Hard. Im September 2006 gründete Dominik Schuchter als Präsident den Anhängerklub gemeinsam mit seinem Kumpel Patrick Füssinger. Ausschlaggebend war ein Besuch des Trainingszentrums an der Säbener Straße in München. „Wir wollten uns damals im Sekretariat des FC Bayern eigentlich nur Karten für ein Match kaufen. Dann hat man uns aber überzeugt, gleich noch eine Tour durch die Allianz Arena zu machen. Nachdem wir die Katakomben des Stadions und das Herzstück, die Kabinen der ersten Mannschaft, besichtigen durften, waren wir glühende Bayern-Fans“, erklärt Präsident Schuchter. Der Schritt, einen eigenen Fanclub in Vorarlberg zu gründen, war dann nur ein kleiner.

Kein „Finale dahoam“

Was auch beim Thema Kartenbestellungen Vorteile mit sich brachte: „Als eingetragener Fanclub kommt man leichter zu Tickets für Spiele. Doch in den letzten beiden Jahren wurde es immer schwieriger. Da sind wir oft durch den Rost gefallen.“ So wie jetzt auch vor dem großen „Finale dahoam“ (siehe Faksimile). Bei der Verlosung der Endspieltickets ist der „Ländle-Fanclub FCB“ nicht zum Zug gekommen. Für ein prominentes Mitglied wäre ein Besuch des Endspiels dann wahrscheinlich doch zu viel gewesen.

Prominenter Fan

Alexander Kathrein, Schwager von Schuchter und Handballer des HC Hard, umgeht damit wahrscheinlich eine seiner „härtesten“ Wochen. Letzten Sonntag musste er noch als Koch am Muttertag seine Fähigkeiten zeigen, am Montag feierte er seinen 29. Geburtstag und gleichzeitig den Aufstieg ins HLA-Finale mit seinen „roten Teufeln“. Und am Freitag steht das erste Finalspiel gegen HIT Innsbruck an. „Zuerst möchte ich das Heimspiel gegen Innsbruck gewinnen. Und dann werden wir dem FC Bayern beim Siegen in München eben von zu Hause aus zuschauen“, erklärt Kathrein als selbstbewusster Fan der Münchner. Voller Zuversicht – Bayern-Fans eben.

Ländle-Fanclub FCB

Gründungsjahr: 2006
Mitglieder: 20
Präsident: Dominik Schuchter
Vizepräsident: Patrick Füssinger
Lieblingsspieler: David Alaba
Bestes Spiel: FCB – Sporting Lissabon 7:1 (Champions League 2009)

Weitere Bayern-Fanclubs im Ländle
Mir Gsiberger Meiningen
Montfort Lochau
Wir sind Helden Weiler
Ardent Supporters Vlbg. Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ländle-Fans im Bayern-Fieber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen