Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ladypower in Männerwelt

JHV FZ Braz 2019
JHV FZ Braz 2019 ©Doris Burtscher
Bei der Jahreshauptversammlung der Funkenzunft Braz wurde die erste Frau einer Vorarlberger Zunft zur Zunftmeisterin gekürt.
JHV FZ Braz 2019

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Brazer Zünftler stand unter einem ganz besonderen Stern. Daher wurde auch auf das legendäre Verlesen der Niederschrift der letztjährigen Versammlung verzichtet. Neben der Neuaufnahme von Naomi Nessler und Aufnahme ins Probejahr von Nadine Wolf, einem eindrucksvollen Jahresrückblick via Video, den Ehrungen von Patrick Saler und Goran Milosavac mit dem Verbandsorden in Silber stand der Wechsel an der Spitze in der Brazer Zunft auf der Tagesordnung. Alois Vonbank legte nach zwölfjähriger Ausübung das Amt des Zunftmeisters nieder.

In einer außerordentlichen Generalversammlung wurde Barbara Kienecker als neue Spitze der Funkenzunft Braz vorgeschlagen. In der Jahreshauptversammlung wurde sie einstimmig zur Zunftmeisterin gekrönt. Hinter ihr steht mit Richard Pfister (Stellvertreter), Isabell Heim (Kassierin) und Stellvertreterin Petra Vaplon, Schriftführerin Melanie Vonbank und Stellvertreterin Naomi Nessler, Funkenmeister Patrick Saler mit Stellvertreter Bernhard Pfister, Archivar Alois Vonbank, Böllermeister und Festkomiteechef Jan Amann, sowie die Zunftwarte Werner Zugg, Markus Stroppa und Bernhard Walch ein gut aufgestelltes Team.

Goldorden

Als langjährige Ausschussmitglieder wurden Josef Vonbank und Martin Fleischer in den „Ausschussruhestand“ verabschiedet. Barbara Kienecker ist seit dem Jahr 1999 Mitglied der Funkenzunft Braz und bekleidete mehrere Jahre das Amt der Schriftführerin. Besonders bekannt ist sie unter anderem für ihre großartigen und humorvollen Laudationes, die jedes Jahr den zu Ehrenden zu Teil kommen. Für ihr langjähriges Engagement wurde sie mit dem Verbandsorden in Gold ausgezeichnet und stellt sich nun voll motiviert und mit Ladypower dem Abenteuer der Zunftmeisterin und steht an der Spitze der 43 Frau bzw. Mann starken Zunft. Der langjährige Zunftmeister Alois Vonbank wurde anlässlich der Jahreshauptversammlung zum Ehrenmitglied der Brazer Zunft ernannt.

Gratulationen

Mit dem Buschelnbinden, Kinderfasching, Preisjassen, Kaffeekränzle und Funkenabbrennen stehen neben verschiedenen Umzugsteilnahmen vorarlbergweit auch einige Veranstaltungen im Dorf an. Neben VVF Präsident Michel Stocklasa gratulierten in der historischen Versammlung auch die anwesenden Ehrenmitglieder Karl Dünser, Josef Dünser, Franz Platzer, Sigi Nessler und Peter Stroppa, sowie Ehrengäste aus Politik und Ortsvereinen der ersten Funkenmeisterin Barbara Kienecker zu ihrer Wahl.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Ladypower in Männerwelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen