Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

La Roche holt InLinehockey-Titel nach Wien

Erst in der Verlängerung wurde das Finalspiel um den Titel in der Österreichischen InLinehockey-Liga (ÖIHL) entschieden. Vorarlberg erreichte Platz vier.

Nach ausgeglichenem Spiel in der InLinehalle in Hart bei Graz setzte sich schlussendlich das Team von IHC La Roche “Team ProHockey“ mit 5:4 gegen die Rollsportfreunde Hooters Graz durch.

Die Wiener konnten damit ihren vorjährigen Titel erfolgreich verteidigen. Dritter wurde das Team von HK Lagermax AED Utik aus Slowenien mit einem klaren 9:2-Erfolg über TEAM Create Sports Vorarlberg.

Endstand der Österreichischen InLinehockeyliga 2010:

1. IHC La Roche „Team ProHockey“ Wien (ÖIHL- und Staatsmeister 2010)
2. Rollsportfreunde Hooters Graz
3. HK Lagermax AED Utik (SLO)
4. TEAM Create Sports Vorarlberg
5. Györi ETO HC (H)
6. EC St. Eldo St. Marein Wölfe

Quelle: ÖEHV

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • La Roche holt InLinehockey-Titel nach Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen