AA

Kylie: Für Kinder unters Messer

Kylie Minogue möchte unter allen Umständen Mama werden. Aufgrund ihrer Chemotherapie ist der Sängerin der langersehnte Wunsch bisher unerfüllt geblieben. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll selbst eine künstliche Befruchtung ohne Erfolg geblieben sein.

Aus diesem Grund will sich die 39-Jährige jetzt angeblich einer “revolutionären Operation” unterziehen, nach welcher sie, ohne weiteres Kinder bekommen könnte. Ein Bekannter über Kylies Wunsch: “Sie weiß, dass die Zeit nicht still steht und will lieber früher als später eine Familie gründen.”

Kylie Minogue erkrankte im Jahr 2005 an Brustkrebs. Nach einer Brust-OP und einer Chemotherapie gilt die Sängerin seit Anfang 2006 als geheilt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Kylie: Für Kinder unters Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen