AA

Kurzer WM-Auftritt für Moric

©Privat
Leider nicht nach Wunsch ist es für Vivien Moric (KC Höchst) bei der WKF Junioren-WM in Jakarta verlaufen.

Schon im Vorfeld von einer Magen-Darminfektion geplagt, startete sie in ihrer Kategorie Kumite -48 kg gegen die Französin Bourcois gleich mit einem Angriff und holte sich den ersten Punkt. Jedoch schwanden ihre Kräfte mit Fortdauer des Wettkampfes und so musste sie sich in dieser Begegnung schließlich mit 1:6 geschlagen geben.

Im Kampf um den Einzug ins Finale verlor Bourcois gegen die Japanerin Yoshimura mit 0:2, somit hatte Moric keine weitere Chancen auf die Trostrunde.
Aus Vorarlberger Sicht ist morgen Ruhetag. Am Sonntag wird es dann für Andre Gratzer (KC Dornbirn) ab 7:15 Uhr (MEZ) in seiner Kategorie Kumite U21 -84 kg ernst. Wir drücken ihm die Daumen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Kurzer WM-Auftritt für Moric
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen