AA

Kurz und Strache im VN-Interview: Das waren die Themen

©VOL.AT/Rauch
Im großen VN-Interview sprachen Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Heinz-Christian Strache über Migration, die geplante Mindestsicherung neu, den BVT-Skandal und den ORF. Wir haben die Themen im Überblick.
Interview im Bundeskanzleramt

Der AMS-Bericht zum Umgang mit schlecht integrierten Personengruppen sorgt derzeit ebenso für Aufsehen wie die Ermittlungen rund um das BVT und die Gebührenfinanzierung des ORF. Im Gespräch mit VN-Chefredakteur Gerold Riedmann und Innenpolitik-Ressortleiterin Birgit Entner wurden diese ebenso angesprochen wie die geplante Neugestaltung der Mindestsicherung, die Asylberechtigte schlechterstellen soll.

Der AMS-Bericht und Sparpläne der Regierung

Investitionen in Integration und Mindestsicherung neu

Österreich zu solidarisch oder Migranten als Sündenböcke?

100 Tage im Amt: Die Erfolge

Die BVT-Ermittlungen

Journalismus und die GIS-Gebühren des ORF

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kurz und Strache im VN-Interview: Das waren die Themen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen