Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kurz-Doppelgänger spielt Banjo in den USA

Die Ähnlichkeit mit Sebastian Kurz ist unverkennbar.
Die Ähnlichkeit mit Sebastian Kurz ist unverkennbar. ©Screenshot Video
Bundeskanzler Sebastian Kurz hat einen Doppelgänger. Das legt zumindest ein Video aus den USA nahe.

Wade Darnell, der junge Mann im Video, ist Amerikaner, liebt es Banjo zu spielen und sieht Sebastian Kurz verblüffend ähnlich. Aktuell ist das Video in Österreich stark im Umlauf, auch wenn es einige Jahre für den Sprung über den großen Teich gebraucht hat. Vielleicht trägt Wade Darnell jetzt auch die Haare wie Österreichs Kanzler.

Bereits vor neun Jahren hat der “Knoxville News Sentinel” das Video des begeisterten Banjospielers online gestellt, berichtet derstandard.at. Der damals 16-jährige Wade Darnell gibt darin an, am liebsten “traditionell bluegrass” zu spielen und “geboren (zu sein) um das Banjo zu spielen”.

In Österreich jedenfalls ist das Video mit dem Titel “Songs of Appalachia: Watch Wade Darnell play his banjo” für eines bekannt: Der junge Mann im Bild sieht aus wie unser Kanzler Kurz.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kurz-Doppelgänger spielt Banjo in den USA
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen