AA

Kurt Kister wird neuer Chefredakteur der "Süddeutschen Zeitung"

Kurt Kister wird neuer Chefredakteur der "Süddeutschen Zeitung". Der 52-Jährige folgt Hans Werner Kilz (66), der seit 1996 die Redaktion führt und Ende des Jahres aus dem Amt scheidet, wie der Verlag am Mittwoch in München mitteilte.

Darüber hinaus werden Wolfgang Krach (47) als Stellvertreter des Chefredakteurs und Heribert Prantl (56, Ressortleiter Innenpolitik) als Mitglied der Chefredaktion die Redaktionsleitung vervollständigen.

Kister ist seit 1983 Redaktionsmitglied. Er begann als Reporter und Kommentator im innenpolitischen Ressort und ist seit 2005 stellvertretender Chefredakteur. Davor hatte er verschiedene leitende Positionen inne, etwa in der Außenpolitik, auf der Seite Drei sowie in den “SZ”-Büros in Washington, Bonn und Berlin. (Schluss) an

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kurt Kister wird neuer Chefredakteur der "Süddeutschen Zeitung"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen