Kunstradfahrer-Elite trifft sich in Hohenems

Parade-Athletin Adriana Mathis aus Meiningen ist beim Ems-Cup am Start.
Parade-Athletin Adriana Mathis aus Meiningen ist beim Ems-Cup am Start. ©VOL.AT/Privat
Der internationale Ems-Cup der Kunstradfahrer-Elite findet am Samstag, 23. August, von 13 bis 18.30 Uhr in der Radsporthalle Hohenems statt.

Bereits zum siebenten Mal wird der Ems-Cup ausgetragen. Er dient für alle Starter als Vorbereitungs-Wettkampf auf die WM Saison. Ab Ende August finden in Österreich, Deutschland und der Schweiz die WM Ausscheidungen statt. Die Meiningerin Adriana Mathis, Melanie Mörth, das Duo Fabian Allgäuer und Adriana Mathis, das Duo Nadine Mörth und Katharina Kühne sind beim Ems-Cup am Start. Hochspannung verspricht der Finaldurchgang, wo die besten Sportler aller Disziplinen noch einmal um den Sieg gegeneinander antreten. Kunstradsport vom Feinsten wartet auf die Besucher. Vielleicht gibt es auch Weltrekorde zu bewundern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Kunstradfahrer-Elite trifft sich in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen