Kunsteisbahn Gastra öffnet ihre Pforten

©TK
Ab 21. November nimmt die Kunsteisbahn Gastra wieder ihren Betrieb auf.

Seit Dezember 1994 können eislaufbegeisterte Hobby- und Freizeitsportler auf der Freiluftbahn Gastra von November bis Februar ihre Runden auf der Eisfläche von 30 Mal 60 Metern drehen. Aufgrund der viel zu warmen Temperaturen hat sich der Saisonstart in diesem Jahr verzögert. Der Aufbau der Kunsteisbahn Gastra nimmt nun aber Formen an und Mitte kommender Woche sollte es soweit sein. Täglich gibt es Eislaufen für das Publikum.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Kunsteisbahn Gastra öffnet ihre Pforten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen