Kunsteisbahn Gastra: Aufbau in vollem Gange

Die Kunsteisbahn Gastra öffnet bald wieder ihre Pforten.
Die Kunsteisbahn Gastra öffnet bald wieder ihre Pforten. ©Thomas Knobel

Rankweil. Bald ist es wieder soweit. Die Mitarbeiter des Bauhofes der Marktgemeinde Rankweil und die Mitglieder der beiden Vereine des HC Samina Rankweil sowie des Eissportverein Rankweil haben in mühevoller Arbeit mit dem Aufbau der Kunsteisbahn Gastra begonnen. Gummimatten auslegen und die Banden einhängen standen für die fleißigen Helfer auf dem Programm. Bei entsprechender Witterung wird die Freiluftanlage höchstwahrscheinlich ab Anfang November wieder in Betrieb sein. Die Kunsteisbahn Gastra geht schon in ihre 15. Saison und jeden Winter drehen tausende EisläuferInnen ihre Runden und haben großen Spaß am Eissport. Fast nirgends ist der Publikumslauf im Land so groß wie in Rankweil.

Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Rankweil
  • Kunsteisbahn Gastra: Aufbau in vollem Gange
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen