AA

Kunde rastet in Apple-Store völlig aus

Ein Mann rastete in einem französischen Apple-Store aus.
Ein Mann rastete in einem französischen Apple-Store aus. ©APA/AFP (Symbolbild)
Im französischen Dijon ist ein Kunde in einem Apple-Store völlig ausgerastet.

In blinder Zerstörungswut zerschlägt der Mann mit einer Stahlkugel jedes iPhone, dass ihm in die Hände kommt. Die beinahe faustgroße Kugel wird normalerweise bei einem Boule-Spiel verwendet.

Wie “mashable.com” berichtet, soll der Mann geschrien haben, dass Apple die europäischen Konsumentenrechte beschneide. “Sie haben sich geweigert, mir mein Geld zurückzuerstatten. Also seht selbst, was jetzt passiert, genau das”, rief der Mann demonstrativ. Überraschend auch, wie lange der Mann in aller Ruhe die iPhones zertrümmern kann, ohne dass er von der Security gestellt wird.

Der Schaden, den der Täter hinterließ, soll bei mehreren Tausend Euro liegen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kunde rastet in Apple-Store völlig aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen