Kummenbergderby verspricht viel Brisanz

Schwarzach. Landesliga-Schlusslicht Vollbad FC Götzis will und Titelfavorit Peter Dach FC Koblach muss im Nachbarschaftsduell gewinnen.

Derbytime heißt es am Sonntag, 18. September, 11.15 Uhr, im Götzner Möslestadion im Rahmen der sechsten Runde der Fußball-Landesliga. Das emotionsgelande Kummenbergderby zwischen dem punktelosen Schlusslicht Vollbad FC Götzis und Peter Dach FC Koblach verspricht viel Brisanz. Beide Oberländer-Klubs müssen punkten. FC Götzis hat sich die Rückkehr in die Landesliga mit fünf Niederlagen in Folge sicher anders vorgestellt. Titelfavorit Koblach darf sich im harten Aufstiegskampf keinen Umfaller mehr leisten, sonst droht man frühzeitig den Anschluss ans Spitzenfeld zu verlieren. Koblach kommt mit den ehemaligen RLW-Spielern Stephan Kirchmann, Marc Ender, Marco Ender, Christian Schöpf und Matthias Amann in Bestbesetzung ins Möslestadion. In Götzis setzt man auf Legionär und Sambatänzer Junior de Matos, der endlich für die Sturn-Elf auf Torejagd gehen kann.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Kummenbergderby verspricht viel Brisanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen