Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kulturinteressierte Schulklassen gefördert

Auf Initiative der UNIQA Versicherungen AG bietet das Kunsthaus Bregenz während der Laufzeit der Ausstellung Mythos für interessierte Schulklassen ab der 6. Schulstufe die Möglichkeit einer kostenlosen Führung.

Begeistert wahrgenommen wurde dieses besondere Vermittlungsangebot bis jetzt von über 200 Schülern – darunter auch diese Klasse des BG Blumenstraße mit ihrer Lehrerin Aglaia Lang. Die Ausstellung „Mythos“ führt die zentrale historische Künstlerpersönlichkeit Joseph Beuys mit den drei zeitgenössischen Künstlern Matthew Barney, Douglas Gordon und Cy Twombly zusammen. Die Beschäftigung mit dem Mythos führt in die Welt der alten Geschichten, ins Unbewusste und zu den Schicksalen von Individuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Kulturinteressierte Schulklassen gefördert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen