Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kulturhauptstadl 2024

Das ist das oritschinelle Ergebnix von der spätfasnatigen Popodumdiskussi of a handful Vrlbrgr Städte so called Bregkirch, Dornems, Hohenbirn, Feldenz und Verregio Wauldio zum Thema „Noblesse oblige. Adelung Vrlbrgs als euironische Kulturhauptstadt 2024“. A gang of kuraschierter Kukobamten1) geht damit in der Geschichte als „very in“ (sehr in) ein und änaunzt hihimit:

  1. We shall not sleep (ruhelos sind die Toten). Mir wänd unser Haimattland Vrlbrg cloobal zelebrieren und strebern die Wichtigmachung of Spätzleberg as a superb urupic Kulturhauptstadl 2024 an und zwar worldwaidwund (www). Selbiges hat unsere kukolturelle1) Leibesübung beim Dienstgang in Natura pura am 11. Feber 2016 erwichtelt.
  2. Im gymnastischen Sinne einer kulturalen Gymnässtraditionsmassenmillionisierung für die Umweg-Rentierwirtschaft , die Würtshauswürtschaft und etle Alpsuvenirlädele wollen auch wir iwenten.
  3. Wir bestehen im Sitzen auf der cloobalen Kunschtfürdiefischionisierung wehwehweh.
  4. Unser Breistorming ergab die alprheinmalige Schonz eines Massenkunschtkulturiwents, der unzählige Eröffnungen und noch neuere Radweglä und VIP-Bahnhöfe bringen wird als die Gymnässer Strada Kunst jemals gebracht hat.
  5. Fürnix ist immer auch Widernix. Das haben uns „ausgewiesene Exbärten“ eine Woche nach dem gumpigen Donnerstag in Natura pura mit Leidbildwörterhaufen verkündigt.
  6. 2024 werden Millionen Kunsttouris von Stadt zu Stadel tuten und blasen und in Kunschturnsälen auf Kulturstockbetten künstlerisch umnachten und unsere Kulturspätzle weltbekannt machen. Auf 20 dkg Mehl kommen hier zwei Eier.
  7. Auch wir Kukobamten können iwenten – ohne Reis! Flüchtlinge stellen das Ordnerpersonal, Bettler kriegen Tschöple, Arbeitslose Arbeits-Lose, Gotteslöhner Ehre und wir Orden.
  8. This great outcome (Ergebmist) wurde von den Exbärten und den anverwesenden Kukos zwischen ausgestopften Viechern und vertrockneten Reptilien in Natura pura bei ein paar Gläschen Kühweh Brut vom Markowitsch weißbrotokolliert, canapéet und einstimmig begrüselet.
  9. Es lebe die umweltschonende Ärmelkültür! Cocu!
  10. Wir rufen allen zu: 2024 ist Fladlberg Kulturhauptstadl!
  11. Kuko is our Makotzchen.
  12. This cloobale Paper wurde handschriftlich (via handjob) über-, unter- und schwer gezeichnet von den Hopahopa Vorreitern named Roland Hölblinger, Andrea Thoma, Martin Michl Peter, Reinhard Christoph und Jörg Kaufmann.
  13. Will treu dir bleiben.

1) Kuko = Abk. für „Kugelkopf“. Entstammt der IBM-Schreibmaschine (zit. aus Nr. 5 „Frühlingsrausch“ 2015 www.schundheft.at) und findet auch als gemeine Abk. für Kunst- oder Kulturkommissar Verwendung. Ableitung: Kukobamt = Kulturbeamter.

blogzeichnung
blogzeichnung
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gastkommentar
  • Kulturhauptstadl 2024
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen