Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kultureller Aufschwung in Bludesch

Gabi Fleisch brilliert in  der Rolle als Dagmar.
Gabi Fleisch brilliert in der Rolle als Dagmar. ©HM

Bereits zum zweiten Mal gelang es Bürgermeiser Michael Tinkhauser und der Schnäggabühne ein Kabarettgastspiel für Bludesch zu organisieren.

Gabi Fleisch in der Rolle als Braut Dagmar, die am Hochzeitstag von ihrem Mann “sitzen gelassen” wird, hat genug von der Männerwelt und zieht sich auf ihr Baumhaus zurück, um in aller Ruhe über das “Rätsel Mann”, die Liebe und das Leben nachzudenken.
Dabei bringt sie ironisch, teils zynisch, geschlechtsspezifische Unterschiede auf den Punkt: Frauen die von ihrem Mann lieb gekost und beschützt werden wollen, Männer die nicht mehr als drei Wörter über die Lippen bringen, weil der Herrgott vergessen hat, ihnen die Redegewandtheit mit auf den Weg zu geben. So bleibt die Prinzessin allein auf der “Schuldenburg” sitzen und der Prinz sucht sich nach der “verständlichen” Erklärung “Ich kann nicht” ein neues “Prinzesschen”. Am Ende stellt sich heraus, dass des “Rätsels Lösung ” die große Kunst der Kommunikation ist. Kommunikation-ein Zauberwort für die Liebe, sowie für viele andere Lebenslagen.
Ein humorvolles Stück, das die Lachmuskeln des Publikums “aktiv” werden lässt.

Vorausschau auf weitere kulturelle Angebote in Bludesch:

– 13. Juni: Vokalensemble “Capella Stella” unter der Leitung von Helmut
Sonderegger und Blockflötenquartette “La Rocaille” (Nikolauskirche)
– 20. Oktober: Zweitvorstellung Kabarett “Blindflug” von Stefan Vögel (Kronensaal)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Kultureller Aufschwung in Bludesch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen