AA

Kultur z'Sulz - "Wir müssen reden"

Kultur z'Sulz ist es wieder gelungen österreichische Spitzenkabarettisten ins Ländle zu holen.Monica Weinzettl (bekannt aus MA 2412) und Gerold Rudle gastieren mit ihrem neuen Programm "Wir müssen reden" in der Oberländer Gemeinde.

Nach über 200 erfolgreichen Vorstellungen mit “PAARanoia” werden
Monica Weinzettl & Gerold Rudle Ihr Publikum erneut zum Thema Beziehung “aufklären”.

– Reden ist nicht zuhören.
– Zuhören ist nicht verstehen.
– Verstehen ist nicht zurückreden.
– Zurückreden ist nicht sinnvoll. Niemals! Nie!

Und dennoch reden Frauen mit Männern und Männer mit Frauen.
Ja, wer kennt den Satz nicht: „Durchs Reden kommen’d Leut z’amm!“ Das ist aber nur für Gespräche zwischen Gleichgeschlechtlichen zutreffend. Diese Erkenntnis hat die Menschheit nicht der Wissenschaft zu verdanken, sondern abertausenden von Paaren und zwar durch empirische Versuche. Und trotzdem reden sie immer weiter, obwohl Frauen wie auch Männer wissen, dass es ist nicht die gemeinsame Sprache ist, die sie verbindet. Es ist die Sprache, die sie trennt.
Auch Weinzettl & Rudle scheuen das Experiment nicht, und wollen dem Phänomen auf den Grund gehen. Und reden. Über alles. Weil sie gar nicht anders können. Zwei Menschen, eine Sprache, ein Planet. Denn das Blöde dabei ist, weder Weinzettl noch Rudle können sich darauf ausreden, von einem anderen Planeten zu kommen. Er kommt aus Wien, sie aus Niederösterreich. Und das wäre schon schwierig genug. Aber sie haben noch viel schwerwiegendere Probleme, fast unlösbare:
Denn er ist ein Mann, der zuhören kann und sie ist eine Frau, die einparken kann. Er hat immer Kopfwehtabletten dabei und sie kann ein Motorrad reparieren. Und hier wird die Sache echt kompliziert. Darüber müssen sie reden.

Kabarett
“Wir müssen reden”
mit Monica Weinzettl und Gerold Rudle
Freitag 30. Mai 2008 – 20.00 Uhr
Mehrzwecksaal Sulz
KVV: alle Raiffeisenbanken Vorarlbergs, Gemeindeamt Sulz

Info: www.kultur-sulz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sulz
  • Kultur z'Sulz - "Wir müssen reden"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen