AA

Küchenbrand in Klaus: Defekter Kühlschrank sorgt für Feuerwehreinsatz

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die Feuerwehr zu einem Küchenbrand in Klaus gerufen. Brandursache dürfte wohl ein defekter Kühlschrank gewesen sein. 
Küchenbrand Klaus Sattelberg
NEU

Gegen Mitternacht wurde die Feuerwehr Klaus zu einem Einsatz in einem Mehrparteienhaus am Sattelberg gerufen. Dabei handelte es sich um einen Küchenbrand im zweiten Obergeschoss. Sofort nach dem Eintreffen sorgte die Feuerwehr dafür, dass alle Hausbewohner das Gebäude verlassen. Anschließend wurde mit dem Atemschutztrupp mit der Brandbekämpfung begonnen.

Defekter Kühlschrank

Innerhalb weniger Minuten konnte die Feuerwehr den Brand löschen. Wie sich herausstelle, dürfte wohl ein technischer Defekt des Kühlschrankes die Brandursache gewesen sein. Im Einsatz waren die Feuerwehr Klaus, die Rettung und die Polizei. Die Feuerwehr war mit insgesamt fünf Fahrzeugen und rund 40 Feuerwehrleuten im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Küchenbrand in Klaus: Defekter Kühlschrank sorgt für Feuerwehreinsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen