AA

Kröll ist bei Abfahrt fix dabei

Der Steirer Klaus Kröll hat sich am Freitag mit der Bestzeit von 1:49,75 Minuten im zweiten Training als vierter ÖSV-Läufer für die Olympia-Abfahrt in Sestriere am Sonntag qualifiziert.

Weiters fix gesetzt sind Titelverteidiger Fritz Strobl, Michael Walchhofer und Hermann Maier. Kröll setzte sich im ÖSV-internen Duell mit seinem Zimmerkollegen Andreas Buder klar durch. Strobl belegte im vorletzten Training mit 0,36 Sekunden Rückstand auf Kröll Rang zwei. Der Schweizer Bruno Kernen (+ 0,38) landete auf dem dritten Platz.

Der US-Amerikaner Daron Rahlves verzichtete nach seiner überlegenen Bestzeit vom Trainingsauftakt am Donnerstag auf einen Start und wird erst am Samstag im Abschlusstraining auf die Olympia-Piste zurückkehren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • Kröll ist bei Abfahrt fix dabei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen