Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kärntner PKW stürzte 30 Meter-Böschung hinunter

Vier Frauen aus Deutschland sind am Mittwoch am Nassfeld (Bezirk Hermagor) in Kärnten mit einem Pkw rund 30 Meter über eine steile Böschung abgestürzt. Die Angestellten des örtlichen Robinson-Clubs waren laut Polizeiangaben in aller Früh auf einem Güterweg unterwegs und wollten am sogenannten Gartnitzensattel den Sonnenaufgang beobachten.

Eine Frau wurde schwer, die anderen drei leicht verletzt.

Der Pkw überschlug sich bei dem Absturz mehrfach. Die Insassen konnten sich selbst aus dem Wrack befreien und verständigten die Rettungskräfte. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr geborgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kärntner PKW stürzte 30 Meter-Böschung hinunter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen