AA

Krippen und Weihnachtsflair

Der Dornbirner Krippenverein lädt zur Ausstellung Vom 6. bis zum 8. Dezember findet im Kulturhaus die traditionelle Krippenausstellung statt.

Für Weihnachtliches Flair sorgt auch die Sängerrunde „Die Vogelweider“ mit Liedern aus ihrer neuen CD. Ungebrochen ist der Ansturm auf die Krippenbaukurse. „Wir wollten die Frühjahrskurse heuer wegen unserer Arbeit im Krippenmuseum ausfallen lassen. Doch wir erhielten so viele Anmeldung, dass wir auch diese Kurse halten mussten“ erzählt Alois Rinderer, der neue Obmann des Dornbirner Krippenvereins. 85 Kursteilnehmer bauten heuer Krippen in allen Variationen. „Der Trend liegt bei den Krippen im orientalischen Stil“ stellt Rinderer fest. Am kommenden Wochenende zieht es wieder die Liebhaber des Krippenbaus nach Dornbirn zur traditionellen Krippenausstellung. Mehr als 100 Krippen mit beindruckenden Szenen und vielen Raffinessen, werden zu sehen sein. Zu Gast ist am Sonntag um 14 Uhr 30 die Sängerrunde „Die Vogelweider“. Mit im Gepäck haben sie ihre neue Weihnachts-CD „Denn es ist Weihnachtszeit“. Mit ihrem musikalischen Auftritt werden sie im Kulturhaus-Foyer das Publikum in Weihnachtsstimmung bringen. Mit der Eintrittskarte zur Krippenausstellung erhalten sind an diesen drei Tagen im Krippenmuseum einen zur Hälfte ermäßigten Eintrittspreis. An den folgenden Wochenenden finden im Krippenmuseum spezielle Vorführungen statt. Mit Krippenbau bis hin zum Figurenschnitzen ist ein erlebnisreicher Museumsbesuch garantiert. www.vogelweider.info

www.krippenmuseum-dornbirn.at

 

Krippenausstellung:

Samstag 6. Dezember bis Montag, 8. Dezember

Von 9 Uhr bis 18 Uhr

Veranstaltungsort: Kulturhaus
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Advent
  • Krippen und Weihnachtsflair
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.