AA

Kriegerdenkmal wird ersetzt

Das Kriegerdenkmal in Silbertal wird neu gestaltet.
Das Kriegerdenkmal in Silbertal wird neu gestaltet. ©T.Meznar
Silbertal. Den Stein des Anstoßes - das Kriegerdenkmal vor der Silbertaler Kirche - wird es nicht mehr lange in dieser Form geben. „Die Gemeinde hat mittlerweile das Grundstück erworben und auch mit dem Kameradschaftsbund eine Einigung über die Verwendung des Kriegerdenkmals erzielt", schildert Bürgermeister Willi Säly.  

Noch sind einige Fragen offen, „fest steht bis jetzt nur, dass dieser Stein später einmal nicht mehr sein wird”, so der Bürgermeister. Laut Hans Netzer von der Geschichtswerkstatt könnte eine Tafel aufgestellt werden. Der Name von Josef Vallaster wird auch in Zukunft angegeben. „Mit einem eindeutigen Hinweis, dass er schuldig geworden ist”, so Netzer. Darüber hinaus soll neben den gefallenen Soldaten auch an Opfer der NS-Diktatur erinnert werden – unter anderem an fünf Zwangsarbeiter, zwei Frauen die in Hartheim ermordet wurden und einer Flüchtlingsfrau. Bürgermeister Säly ist zuversichtlich, dass die Neugestaltung des Denkmals im kommenden Jahr abgeschlossen werden kann.
6780 Silbertal, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Silbertal
  • Kriegerdenkmal wird ersetzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen