Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kreditkarte gestohlen: 4.000 Euro Schaden

SYMBOLFOTO &copy Bilderbox
SYMBOLFOTO &copy Bilderbox
Mehrere Tausend Euro Schaden verursachte ein oder mehrere Täter mit einer gestohlenen Kreditkarte in Wien - Unbekannter spielte in Kasinos auf fremde Rechnung.

Im Juli kam einem niederösterreichischen Bauarbeiter aus Ybbs die Karte aus der Geldtasche abhanden, was der Bestohlene jedoch nicht gleich merkte. Kurz danach begannen ein oder mehrere Unbekannte damit, größere Behebungen zu machen: Von 16. bis 18. Juli sammelte sich auf der Rechnung ein Betrag von 4.400 Euro, die von mehreren Kasinobesuchen im Prater stammen.

Erfahren hat der Niederösterreicher von dem Diebstahl erst, nachdem ihn die Kreditkartenfirma wegen der hohen Zahlungen kontaktierte. Die Polizei sucht nun einen oder mehrere Täter mit einem Spielproblem, der an den fraglichen zwei Tagen mehrere Male – auch in der Früh – in einem Kasino im Prater war. Hinweise werden erbeten unter der Rufnummer 01/31310-33800 (Journaldienst Kriminaldirektion 1).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 19. Bezirk
  • Kreditkarte gestohlen: 4.000 Euro Schaden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen