Kreatives Weidenflechten

Kunstvolles Weidengeflecht
Kunstvolles Weidengeflecht ©kuehmaier

Höchst. Aus Naturweiden flechten die Kursteilnehmer verschiedene dekorative Rankhilfen für Blumen und Kräuter.

Auch Blumenübertöpfe, Stabkörbe, Lichter, Tüten, Kugeln und Vogelhäuser können an diesem Abend entstehen. Dabei wenden wir einfache Techniken des Korbflechtens an.
Mitzubringen: Baumschere, Kombizange, 1 Bund Weidenruten (Durchmesser ca. 20 cm, Länge ca. 50 – 180 cm). Auch Birkenzweige und Hartriegel sind möglich. Wer kein Material mitbringen kann, möge es bei der Anmeldung bekannt geben!
Birgit Natter
€ 39,-/Teilnehmerzahl: max. 8
1 Abend
Beginn: 17.03.2011, 19:00
Höchst, Volksschule Unterdorf Werkraum

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Kreatives Weidenflechten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen