Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kreatives Bier-Öffnen: So stimmte das Ländle ab!

VOL.AT und die Mohrenbrauerei hatten sich auf die Suche nach der witzigsten Bieröffnungs-Möglichkeit aller Zeiten gemacht und die Vorarlberger um ihr Urteil zu den eingesandten Videos gebeten. Hier sind sie – die drei Gewinner.
Mohren
Glückliche Gewinner

Die Ausbeute an coolen Ideen konnte sich wirklich sehen lassen. Und so war es für die Bier-Experten von VOL.AT schon nicht leicht, aus allen Einsendungen die zehn besten zu ermitteln. Diese Vorauswahl wurde dann zur Abstimmung auf VOL.AT gestellt und die User konnten bis zum 24. September ihrem Favoriten bzw. ihrer Favoritin zum Sieg verhelfen.

Die Top 3 der Vorarlberger

Das Rennen gemacht hat Samuel Jochum mit seinem „Knallkörper“. Der Erstplatzierte und seine Freunde dürfen sich nun auf eine Party mit 60 Litern Bier im lässigen Mohren-Partyauto – das über eine ausziehbare Schankanlage, ein Soundsystem mit DJ-Pult und einen integrierten Kühlschrank verfügt – freuen. Der mit fünf Kisten Mohren Spezial und einem Liegestuhl prämierte Platz 2 geht an Marc Paulmichls „Flotte Kiste“, Platz 3 – mit einem „Preisgeld“ von drei Kisten und einem Liegestuhl – haben sich Nadja Degasperi und ihre Feuerwehrfrauen verdient.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gewinnspiel
  • Kreatives Bier-Öffnen: So stimmte das Ländle ab!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen