Krapfen für die "kleinen Fasnachtsnarren"

Mmmm!!!! Das schmeckt!!!!
Mmmm!!!! Das schmeckt!!!! ©Sascha Walch
Krapfenverteilung

Obwohl die Mitglieder der Funkenzunft Bings – Stallehr – Radin in dieser Zeit von einem Termin zur nächsten Verpflichtung hetzen, vergessen Zunftmeister Johannes Fritz mit seiner hochmotivierten “Truppe” den Narrennachwuchs nicht. Deshalb besuchten sie am Fasnachtsdienstag die Spielgruppe Bingser Zwergle, den Kindergarten und die Volksschule Bings mit einem ganzen Kofferraum voller Krapfen. Sichtlich begeistert zeigten sich nicht nur die Kinder sondern auch Dir. Renate Jakob, Spielgruppenleiterin Nicole Dobler und Kindergartenleiterin Gabriele Gerzabek. Mit einem dreifachen “Bigi – Bigi – Mäh” bedankten sich die kleinen Krapfenfreunde bei der Funkenzunft und widmeten sich sofort den köstlichen Geschenken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Stallehr
  • Krapfen für die "kleinen Fasnachtsnarren"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen