AA

Krapfen für alle: Der dritte Gewinner steht fest!

So lässt sich der Aschermittwoch bestens verkraften!
So lässt sich der Aschermittwoch bestens verkraften!
Passend zur Faschingszeit verlosen VOL.AT und INTERSPAR Krapfen! Heute wurde der dritte Gewinner mit der leckeren Köstlichkeit beliefert: Über eine süße Jause darf sich die Firma "Bernd Bechter – Transporte, Erdbau, Kehrdienst" freuen.

Wer seine Arbeitskollegen, Mitschüler, die „morgendliche Stammtischrunde“ oder seine Vereinskollegen überraschen möchte, meldet sich jetzt zur großen Krapfen-Aktion an. In der Zeit von 04.-08.3.2019 sind die VOL.AT Krapfen-Kuriere vormittags unterwegs und überreichen die „närrisch guate“ Köstlichkeit. Freuen dürfen sich 5 Gewinner und ihre Freunde. Schnell anmelden und frische Krapfen von INTERSPAR genießen!

Der dritte Gewinner: Bernd Bechter – Transporte, Erdbau, Kehrdienst

Am 3. Tag durfte sich die Firma Bernd Bechter – Transporte, Erdbau, Kehrdienst in Schwarzach über eine ganze Menge Krapfen freuen. Patrick Dielacher ließ sich die Chance nicht nehmen, nahm am Gewinnspiel teil und gewann prompt 20 Krapfen für sein ganzes Team!

Faschingszeit ist Krapfenzeit

In der 5. Jahreszeit herrscht in der INTERSPAR-Backstube Hochbetrieb. Täglich werden die köstlichen Premiumkrapfen frisch, mit besten Zutaten und ohne künstliche Konservierungsstoffe zubereitet und nach traditioneller Methode schonend gebacken, bevor sie in die naheliegenden INTERSPAR- und EUROSPAR-Märkte geliefert werden. Frische Eier und feinste Marillenmarmelade geben den flaumigen Krapfen ihren unverkennbaren Geschmack und machen die Faschingszeit so zum Genuss.

Bis zum 8. März hast auch du noch die Möglichkeit, feine Krapfen für dich und deine Mitarbeiter zu gewinnen:

Sollte das untenstehende Teilnahmeformular nicht angezeigt werden, bitte HIER klicken, um beim Gewinnspiel mitmachen zu können.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gewinnspiel
  • Krapfen für alle: Der dritte Gewinner steht fest!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen