AA

Krankenpflegeverein mit Stand auf dem Adventmärktle

©Privat
Erlöse kommen Menschen zugute, die auf Hausbesuche des Pflegeteams angewiesen sind.

Am Samstag vor dem ersten Advent fand wieder das Bizauer Adventmärtle statt. Der Vorstand des Krankenpflegeverein Bizau konnte an einem der liebevoll dekorierten „Marktständle“ traditionell die Advent- und Türkränze, die von Pfarrer Armin Fleisch zu Beginn feierlich gesegnet wurden, verkaufen.

Auch die leckeren Weihnachtskekse fanden großen Anklang. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen bedanken, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben: Maria Feuerstein und Herlinde Gmeiner für die Hauptorganisation unserer „Adventkranzaktion“, den „Taus-Spendern“  und „Taus-Schnipflern“, den fleißigen Kranzerinnen, der „Kerzendrahterin“, den Kranz-Dekorateurinnen, den Keksbäckerinnen, dem Verpackungsteam,  Florian Meusburger für die Möglichkeit im „Gällelehus“ zu werken, dem KPV-Vorstand für die Arbeiten im Hintergrund und dem Team der Gemeinde für die Gestaltung des Adventmarktes. Ein großes Dankeschön auch allen, die bei uns am Stand eingekauft haben und die uns mit ihren großzügigen Spenden unterstützten.

©Privat

Durch die Unterstützung so vieler Menschen ist es uns gelungen, wieder ein großartiges Ergebnis zu erreichen. Der gesamte Erlös kommt jenen Menschen zugute, die in unserem Dorf auf die Hausbesuche unseres Pflegeteams der Hauskrankenpflege angewiesen sind.

Wir wünschen euch allen eine gesegnete Adventszeit und schöne Feiertage!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bizau
  • Krankenpflegeverein mit Stand auf dem Adventmärktle